aktuelles , betriebshygiene , hygiene-technologie , lebensmittelsicherheit

Reinigungsanlagen in der Lebensmittelindustrie

14. August 2020

In der Lebensmittelindustrie sind die Reinigung und Desinfektion von Behältern integraler Bestandteil eines Hygienekonzepts. Sie garantieren eine lebensmitteltechnisch sichere Aufbewahrung und einen hygienisch einwandfreien Transport. Das heißt: Sind die Boxen, Kisten, Tabletts und Transportwagen sowie die Reinigungsanlage hygienisch gereinigt? Entsprechen die Euronorm-Behälter höchsten Hygieneanforderungen, damit sie die Anforderungen der lebensmittelverarbeitenden Industrie erfüllen?

Boxen und Kisten reinigen

Kistenwaschanlage von PHT

Boxen und Kisten in der Lebensmittelindustrie kommen zwangsläufig mit organischen Produkten in Berührung. Da organische Stoffe idealen Nährboden für Keime und Bakterien darstellen, ist eine sorgfältige Säuberung des Behälters ein Muss. Jede Ecke der Kiste gehört gründlich gereinigt. Das schaffen nur besondere Reinigungsanlagen, wie zum Beispiel die PHT Anlagen der CM Reihe, die mit speziellen Spülrotordüsen die Winkel erreichen. Durch ihr Design können selbst Behälter unterschiedlichster Höhen unsortiert gewaschen werden. Der Medienverbrauch, sprich Wasser und Reinigungsmittel, sowie Reinigungsleistungen sind abgestimmt und optimiert. Filter an der Ansaugung der Spülpumpe sorgen für zusätzliche Sicherheit.

Hygienisches Design der Reinigungsanlagen

Hygiene Reinigungsanlage PHTNicht nur die Reinigung der Behälter ist wichtig, sondern auch die Reinigung der Anlage an sich. Damit sich keine Keime und Bakterien in der Reinigungsanlage ansammeln, sind die Maschinen so gebaut, dass das Reinigungswasser schnell abläuft. So sind beispielsweise alle Ecken und Kanten abgerundet. Die Innenteile der Reinigungsanlage bestehen aus Edelstahl. Auf Edelstahl siedeln sich keine Bakterien an. Durch den schnellen Ablauf wird die Bildung von Wasserpfützen vermindert, die sonst einen Herd für Keime bilden. Die Reinigungsanlagen sind so konstruiert, dass alle Stellen leicht zugänglich sind. Die Reinigungsanlage lässt sich sowohl innen als auch außen schnell und sorgfältig säubern. Einige Anlagen haben zudem eine Selbstreinigungsfunktion für den Innenbereich.

Wirtschaftliches Reinigen

Zwei Eigenschaften helfen, dass die Reinigung der Behälter für die Lebensmittelindustrie wirtschaftlich ist. Zum einen ist der Medienverbrauch der PHT Reinigungsanlagen sehr gering. Zum anderen sorgen das einfache Be- und Entladen der Maschinen für einen zügigen Betriebsablauf ohne Zeitverlust.

Reinigungsanlagen für jede Betriebsgröße

PHT entwirft, baut und installiert Reinigungsanlagen für Euronorm-Behälter und andere Aufbewahrungssysteme. Die Reinigungslösungen richten sich an der Größe des Unternehmens und seinen Betriebsablauf aus. Für jede Anwendung bieten wir maßgeschneiderte Reinigungsanlagen.

Wenn Sie Fragen zu unseren Reinigungsanlagen haben oder eine Beratung wünschen, sprechen Sie uns an.