personalhygiene

Umkleidespinde für die Lebensmittelbranche

8. November 2019

Ist in einem Unternehmen Arbeitskleidung vorgeschrieben, werden den Arbeitnehmern in der Lebensmittelbranche Umkleidemöglichkeiten und Umkleidespinde zur Verfügung gestellt. Das betrifft alle Arbeitnehmer, die in hygienisch anspruchsvollen Bereichen arbeiten, wie wir sie in der Be- und Verarbeitung von Lebensmitteln vorfinden. Insbesondere in diesen Bereichen sind unter hygienischen Gesichtspunkten ausgewählte Spinde sehr wichtig. Zudem ist natürlich die Arbeitsstättenverordnung (ArbStättV) zu berücksichtigen.

In der Lebensmittelindustrie ist u. a. das Ziel der einzelnen Verordnungen, dass die Kleidungsstücke in einem Umkleidespind hygienisch aufbewahrt werden können.

Individuelle Spinde für die Lebensmittelindustrie

In hygienesensiblen Branchen ist eine strikte Trennung von Straßenkleidung und sauberer Arbeitskleidung – und somit entsprechende Umkleidespinde – vorgeschrieben. Dieses sogenannte Schwarz-Weiß-Prinzip verhindert, dass über das Personal Verschmutzungen in die Produktion eingeschleppt werden.

Die ausgewählten Schränke müssen eine hygienisch einwandfreie Lagerung oder Zwischenlagerung der Arbeitskleidung ermöglichen. Deshalb sind sie mit Ablagemöglichkeiten für die Kopfbedeckungen und einem Bereich für Kittel, Arbeitshosen oder Overalls ausgestattet. Spezielle Schranksysteme für die Bereitstellung von frischer Arbeitskleidung im Weißbereich der Umkleide sowie ein geregelter Schmutzwäscheabwurf und eine saubere Schuhaufbewahrung vervollständigen das Konzept.

Da jeder Betrieb andere räumliche und personelle Herausforderungen hat, erstellt die PHT Group individuelle Konzepte zur Ausstattung mit Garderobenschränken und Spinden, die auf den jeweiligen Nahrungsmittelbetrieb zugeschnitten sind. Die Umkleidespinde erfüllen geltende DIN Vorschriften bezüglich Abmessungen, Qualität, Verletzungs- und Aufbruch Sicherheit sowie Hygieneanforderungen.

Hygienische Umkleidespinde kaufen

PHT bietet spezielle Umkleidespinde für das Fleischgewerbe und andere Lebensmittelbetriebe aus rostfreiem Edelstahl und geschliffenen Oberflächen sowie aus lackiertem, verzinktem Stahlblech. Sie sind leicht zu reinigen und somit für eine einwandfreie Hygiene von Vorteil. Das beste Personalhygienekonzept steht und fällt mit der Verfügbarkeit einer durchdachten Sozialraumausstattung, die eine strikte Trennung von schwarzer und weißer Kleidung bzw. Gegenstände schon bei der Planung vorsieht.

Sie möchten einen Umkleidespind für Ihr Unternehmen kaufen oder benötigen ein komplettes Konzept für Ihren Umbau oder Neubau? Gerne berät Sie unser Team. Gemeinsam mit Ihnen planen wir für Ihre Umkleidesituation die passenden Umkleidespinde. Nehmen Sie Kontakt zu uns auf.