aktuelles , betriebshygiene , hygiene-technologie

UV-Desinfektion schützt umweltfreundlich vor Viren, Keimen und Bakterien

3. Februar 2021

Desinfektionsmittel sind für viele Menschen ständige Begleiter bei der Bewältigung der Corona-Pandemie. In hygienesensiblen Bereichen wie in der Lebensmittelindustrie gehören sie schon lange zum Alltag. Neben dem Einsatz der Chemikalien gibt es weitere sinnvolle Ergänzungen – zumal viele Oberflächen Chlor oder alkoholhaltige Lösungen nicht vertragen. Mit künstlich erzeugter UV-C-Strahlung lassen sich Bakterien und Viren nicht nur von Oberflächen, sondern auch aus Luft und Wasser zuverlässig entfernen. Und das ganz ohne Chemie.

Was ist UV-Desinfektion?

Ultraviolettes Licht wird bereits seit Jahrzehnten erfolgreich zur Bekämpfung von Mikroorganismen angewendet. Es kann Viren, Bakterien oder andere Krankheitserreger abtöten oder deren Wachstum verhindern. Als UV-C-Strahlung wird Ultraviolettstrahlung im Wellenlängenbereich von 280 bis 100 Nanometer bezeichnet.

UV-Licht ist in der Lage, Mikroorganismen bis zu 99,99% zu inaktivieren, was einer Reduzierung von Log 6 entspricht. Da Viren eine relativ einfache Zellstruktur besitzen, werden sie schnell inaktiviert. Auch sind sie nicht in der Lage, eine Resistenz gegen UV-Licht zu entwickeln. In unabhängige Studien wurde die Wirksamkeit von UV-C-Strahlung zur Inaktivierung von SARS-CoV-2 (Coronavirus) belegt.

Bei ausreichend hoher Bestrahlungsstärke ist die UV-Desinfektion ein äußerst zuverlässiges und umweltfreundliches Verfahren, da Chemikalien nicht notwendig sind.

Wo wird die UV-Desinfektion derzeit angewendet?

Aufgrund der hohen Wirksamkeit und besonderen Vorteile verbreitet sich die Anwendung der Desinfektion mit UV-C-Strahlung immer mehr – sei es in Kläranlagen, Klimaanlagen, Schwimmbecken und Aquarien, aber auch auf den verschiedensten Produktionsstufen der industriellen Verarbeitung von Lebensmitteln und Getränken.

Oberflaechendesinfektion

Die UV-Desinfektion kommt in den verschiedensten Anwendungen und Industrien zum Einsatz – beispielsweise in:

  • Arztpraxen
  • Pharmaindustrie
  • Laboren
  • Reinräumen
  • Büros mit und ohne Klimaanlagen
  • hochfrequentierten öffentlichen Einrichtungen, wie Flughäfen, Kinos etc.
  • Fleischverarbeitung
  • Käseverarbeitung
  • Industrielle Bäckereien

In der Lebensmittelindustrie werden insbesondere die folgenden Anwendungen einsgesetzt:

  • Luftdesinfektion
  • Oberflächendesinfektion

Luft Desinfektionssystem für Lager- und Produktionsräume

Überall dort, wo viele Menschen zusammentreffen, ist die Gefahr von einer Keimbelastung erhöht. Das gilt auch in Produktions- und Lagerstätten. UV-C Systeme zur Luftenkeimung bieten hier einen angemessenen Schutz. Durch die Strahlung werden die Keime zuverlässig reduziert und die Hygiene- und Lagerbedingungen verbessert.

Die Investitions- und Betriebskosten für Luft Desinfektionssysteme sind relativ gering. Wichtig ist jedoch eine professionelle Auslegung, um für jeden Anwendungsbereich die notwendige Bestrahlungsstärke und die erforderliche UVC-Dosis sicherzustellen.

Durchlaufsystem zur UV-Desinfektion von Oberflächen

Durchlaufsysteme werden in der Lebensmittelindustrie insbesondere zur Packstoffentkeimung, Entkeimung von verpackten Lebensmitteln, Produktentkeimung, Rohlingentkeimung (z. B. Wurstrohlingen vor dem Slicingprozess) oder auch Transportkistenentkeimung verwendet.

Die zu entkeimenden Gegenstände werden durch einen hochleistungs UV-C Tunnel geschleust und schattenfrei von allen Seiten bestrahlt. Es werden weder Chemikalien angewendet, noch entstehen Rückstände. Mikroorganismen werden bis zu 99,99% abgetötet; die leistungsstarken UV-C Strahler inaktivieren innerhalb von Sekunden – Viren, Bakterien, Hefen und Schimmelpilze.

Durchlaufsysteme zur UV-Desinfektion verhindern Kreuzkontamination und halten den Keimpegel im Produktionsablauf auf einem geringen Level. Sie bieten höchste Sicherheit im Verarbeitungsprozess von Lebensmitteln und Getränken.

Individuelle UV-Desinfektionslösungen für jede Betriebsgröße

PHT erstellt maßgeschneiderte Hygienekonzepte und liefert die passenden Desinfektionslösungen. Unser Angebot umfasst die Desinfektion von Luft, Oberflächen, Arbeitsmaterialien sowie die Desinfektion von Händen und Sohlen. Unsere Systeme sind handhabungssicher, energieeffizient und bieten ein Höchstmaß an Sicherheit und Dauerhaftigkeit.

UV-Desinfektion von PHT

UV-Desinfektion: Wir beraten Sie!

Lassen sie uns gemeinsam dafür sorgen, dass Ihre Mitarbeiter, Ihre Produktion und Ihre Kunden optimal geschützt sind. Gerne beraten wir Sie umfassend.

Sprechen Sie uns an.